Go Back
Drucken

Champignoncremesuppe

Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 500 g Champignons
  • 1 EL getrockneter Steinpile
  • 8 Zweige frischer Thymian
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 500 ml Geflügel-oder Gemüsefond
  • 1 Glas Weißwein
  • 100 ml Sahne
  • 1 Kartoffel, mehligkochend
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 1 EL Butter

Anleitungen

Die getrockneten Pilze in etwas Wasser für ca 15 Minuten einweichen.

Lauch in Scheiben schneiden. Die Zwiebel würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden, Kartoffel klein würfeln. Die Thymianblättchen von den Stengeln zupfen.

In einem großen Topf die Butter mit etwas Pflanzenöl erhitzen und die Zwiebeln und den Lauch zusammen mit dem Thymian etwas anschitzen lassen. Pilze und Kartoffel dazugeben und nochmals anschwitzen lassen.

Die Pilze mit dem Weißwein ablöschen. Wein kurz einkochen lassen und den Fond zusammen mit den eingeweichten Pilzen und dem Einweichwasser dazugeben.

Die Suppe zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Die Sahne dazugeben und die Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die Suppe nochmal 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.