Go Back
Drucken

Buttermilchcreme mit Mirabellenkompott

Portionen 4 Personen

Zutaten

Zutaten Buttermilchcreme

  • 500 ml Buttermilch
  • 200 ml Sahne
  • 5 Blatt weiße Gelatine
  • 50 g Zucker
  • Schale einer Bio-Zitrone, gerieben

Zutaten Mirabellenkompott

  • 500 g Mirabellen
  • Saft einer Zitrone
  • 4 EL Zucker
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1/2 Vanilleschote
  • 2 Teel Speisestärke

Anleitungen

Für die Buttermilchcreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Die Zitronenschale zur Buttermilch geben.

Sahne zusammen mit dem Zucker steif schlagen.

In einem Topf ein wenig Wasser erhitzen. Die Gelatine tropfnass ins warme Wasser geben und bei niedriger Hitze unter Rühren, auflösen. Das Wasser darf nicht zu heiß sein!

Etwas Buttermilch zur aufgelösten Gelatine geben und verrühren. Dann die Gelatine zur restlichen Buttermilch geben und gut unterrühren.

Die Buttermilch in den Kühlschrank geben. Sobald die Buttermilch zu gelieren beginnt (ca 15 Minuten) die steif geschlagene Sahne unterheben.

Die Buttermilchcreme auf Gläser verteilen und für ca 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für das Mirabellenkompott die Mirabellen entsteinen und in einen Topf geben.

Mit Zitronensaft, Zucker, Mark der Vanilleschote und Apfelsaft aufkochen und ca 5-8 Minuten offen köcheln lassen.

Die Speisestärke in etwas kaltem Wasser auflösen und zum Kompott geben. Alles noch einmal 1 Minute köcheln lassen.