Go Back
Drucken

Bowl mit Quinoa, Ofengemüse und Tahinidressing

Zutaten für 3-4 Personen

1 Süßkartoffel

2 Petersilienwurzeln

2 - 3 Karotten

1/4 Hokkaidokürbis

1 große Zwiebel

1 Fenchelknolle

1 Paprikaschote

1 Knoblauchzehe

200 g Quinoa

2 EL Sesammus

2 EL Weißweinessig

4 EL Olivenöl

2 EL Rapsöl

1 EL Ras-El-Hanout

Salz, Pfeffer


Für das Ofengemüse, das Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Gemüse in eine Schüssel geben,  2 EL Rapsöl und Ras EL Hanout dazugeben und vermischen.

Gemüse auf einem Bachblech verteilen und bei 180 Grad 20-30 Minuten garen. Das Gemüse sollte gar sein, aber noch Biss haben.

In der Zwischenzeit den Quinoa nach Packungsangabe kochen, abgießen und abkühlen lassen.

Aus Sesammus, Weißweinessig, Olivenöl ein Dressing anrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Ofengemüse, Quinoa und das Dressing vorsichtig miteinander vermischen und lauwarm servieren.