Go Back
Drucken

Kürbis süß-sauer eingekocht

1,5 kg geschälter und gewürfelter Kürbis (Gartenkürbis oder Muskatkürbis)

1 TL Kardamomsamen, grob gemörsert

1 TL Nelken

Ingwer, ca 6cm

3 Stangen Zimt

250 ml Wasser

300 ml Weißweinessig

500 g Zucker

3 sterilisierte Gläser (1 Liter Inhalt)


Die Kürbisstücke in Gläser (1 Liter) geben. Pro Glas eine Zimtstange dazugeben. Ingwer klein würfeln. (Wird der Kürbis später im Backofen eingekocht, die Kürbiswürfel vor dem Füllen in die Gläser für ca 1 Minute kochen lassen.)

In einem Topf Wasser, Zucker, Essig und die restlichen Gewürze aufkochen lassen. Temperatur drosseln und den Sud bei kleiner Hitze etwa 3 Minuten köcheln lassen.

Den Sud heiß in die Gläser geben und fest verschließen. 


Einkochen im Einkochautomaten

Die Gläser in den Einkochautomaten stellen und Wasser einfüllen, bis die Gläser 3/4 im Wasser stehen.

Bei 100 Grad für 60 Minuten einkochen.


Einkochen im Backofen

Die Kürbisstücke vor dem Befüllen der Gläser für ca 1 Minute glasig kochen lassen.

Dann die Kürbisse in die Gläser füllen und wie oben beschrieben den Sud herstellen.

Gläser in eine mit heißem Wasser gefüllte Fettpfanne stellen und bei 200 Grad einkochen.

Den Backofen ausschalten, sobald es in den Gläsern zu perlen, also zu kochen beginnt.

Backofen ausschalten und die Gläser  im Backofen abkühlen lassen.