Drucken

Käsekuchen - Zebra

Für eine Springform 26cm braucht ihr

Zutaten

1 kg Magerquark

200 g Frischkäse

4 Eier, mittelgroß

2 Pack. Puddingpulver/Vanille

200 g Zucker

180 g Butter

3 EL Kakao

2 EL Zucker

1 EL Vanilleextrakt


Eine Springform fetten. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Butter in einem kleinen Topf erhitzen, schmelzen und abkühlen lassen.

Die Eier mit 200g Zucker und Vanilleextrakt schaumig rühren. Butter, Puddingpulver, Quark und Frischkäse dazugeben und zu einem cremigen Teig rühren.

Den Teig nun halbieren. In eine Hälfte des Teiges 3 EL Kakao und 2 EL Zucker unterrühren.

Nun einen Löffel vom  hellen Teig in die Mitte der Springform geben. Einen Löffel dunkler Teig auf den hellen Teig geben. Abwechselnd und löffelweise weitermachen, bis beide Teige aufgebraucht sind.

Den Kuchen bei 180 Grad 80 Minuten backen. Sollte er zu stark anfangen zu bräunen, eventuell etwas abdecken.  Nach dem Backen gleich den Teig mit einem Messer vom Rand der Springform lösen, damit er nicht reißt. Den Kuchen nun im geschlossenen, aber ausgeschalteten Backofen 15 Minuten auskühlen lassen.

Dann aus dem Backofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.