Drucken

Granatapfelessig

Für 500 ml Essig braucht ihr

Zutaten

400 ml Weißweinessig

250g Granatapfelkerne (das entspricht einem großen Granatapfel)

50 g Zucker


Den Granatapfel halbieren und die Kernseite auf die flache Handfläche legen. Ein Gefäss unter die Hand stellen und nun mit einem großen Löffel kräftig auf die Schale schlagen. Die Kerne lösen sich so ganz einfach und fallen in die Hand, bzw. in das Gefäss.

Essig, Zucker und Kerne in einem Topf erhitzen. Nur solange erhitzen bis sich der Zucker gelöst hat. Nicht Kochen!

Den Essig mit den Kernen in ein großes Schraubglas füllen und im Kühlschrank eine Woche ziehen lassen.

Nach einer Woche die Kerne abseihen und den fertigen Essig in Flaschen abfüllen.