Go Back
Drucken

Tomatensugo

Zutaten

  • 2 kg Tomaten
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Knobizehen
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 2 EL Tomatenmark
  • 4 Lorbeerblätter
  • 6 Stiele Oregano oder 2 EL getrockneter Oregano
  • 4 Zweige Rosmarin, gezupft, klein geschnitten
  • 6 Stiele Thymian, gezupft
  • 1 kleines Bund Basilikum
  • 1 EL brauner Zucker
  • 4 TL Salz
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 250 ml Wasser
  • Olivenöl

Anleitungen

Die Tomaten grob würfeln. Zwiebeln ebenfalls grob würfeln. Knoblauch klein schneiden. Sellerie in Stücke schneiden.

In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen. Zwiebln, Knoblauch und die Kräuter anschwitzen, bis die Zwiebln glasig sind.

Zucker, Salz und Tomatenmark dazugeben und nochmal etwas anschwitzen lassen.

Tomaten, Wasser und Balsamico zu den Zwiebeln geben.

Tomaten 45 Minuten bei kleiner Hitze, mit Deckel köcheln lassen.

Ohne Deckel nochmal 5 Minuten köcheln lassen. Dann mit einem Stabmixer die Tomaten grob mixen und das fertige Sugo abfüllen.