Go Back
Drucken

Gebratener Spargel mit Lachs und Zitronen-Kapern-Sauce

Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 500 g grüner Spargel
  • 600 g Lachsfilet
  • 1 Zitronensaft
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Kapern
  • Petersilie
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 cm Ingwer, gerieben
  • 1 TL Korianderkörner, frisch gemörsert oder gemahlen
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

Vom Spargel die Enden abschneiden und die Stangen halbieren.

Für den Lachs Sojasauce, Ingwer und Koriander verrühren und über den Lachs geben.

Die Marinade, am besten mit den Händen, in den Lachs massieren und für ca 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

In einer beschichteten Pfanne Pflanzenöl erhitzen und den Spargel anbraten. Dabei den Spargel salzen. Den Spargel bissfest braten aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Den Lachs aus der Marinade nehmen und in einer Pfanne braten, bis er noch etwas glasig im Innern ist. Dabei die übrige Marinade zum Lachs geben.

Für die Sauce, die Butter erhitzen, Zitronensaft und Kapern dazugeben und alles kurz anbraten, die Petersilie zum Schluss unterheben.

Spargel zusammen mit dem Lachs anrichten und die Zitronen-Kapern-Sauce über Lachs und Spargel geben.