Go Back
Drucken

Cremige Pasta mit Salciccia, Ricotta und Tomaten

Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 2 Salciccia Würste
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Chilischote
  • 1 Dose Tomaten, gewürfelt
  • 2 Knobizehen
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 ml Weißwein
  • 100 g Ricotta
  • 400 g kurze Pasta
  • etwas Basilikum, klein geschnitten

Anleitungen

Die Zwiebel würfeln, Knoblauch ebenfalls klein würfeln. Die Chilischote entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Die Salcicciawürste einschneiden und das Wurstbrät aus den Salcicciawürsten herausdrücken.

In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen. Zwiebel, Knobi, Oregano und Fenchelsamen anschwitzen.

Die Salciccia, Chilischote und Tomatenmark dazugeben, ebenfalls anbraten.

Alles mit dem Weißwein ablöschen, Wein etwas einkochen lassen. Dann die Tomaten dazugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze für ca 5-10 Minuten köcheln lassen.

Die Pasta al dente kochen und abgießen. Dabei etwas vom Kochwasser auffangen und zum Sugo geben und das Sago noch einmal aufkochenlassen. Dadurch bekommt die Tomatensauce Bindung.

Die noch heiße Pasta mit Ricotta mischen und sofort zum Salciccia-Tomaten-Sugo geben und vermengen.

Basilikum unterheben und gegebenenfalls mit Parmesan servieren.