Go Back
Drucken

Zitrone Fächerkartoffeln mit Gemüseschmand

Zutaten für 4 Personen

Fächerkartoffeln

500 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend in Bio-Qualität

1 - 2 Bio-Zitronen

Knoblauchzehen

Rosmarin- und Thymianzweige

 4 EL Olivenöl

Salz



Gemüseschmand

250g Schmand

150g Creme fraiche

1 Avocado

5 - 6 Radieschen

1/2 Bund Lauchzwiebeln

1/2 Gurke

1 Kästchen Kresse

Saft einer Limette

Salz, Pfeffer


Für die Fächerkartoffeln die Kartoffeln gut abbürsten. Bei starker Verschmutzung die Kartoffeln waschen und abtrocknen.

Mit einem scharfen Messer die Kartoffeln längs bis zu 2/3 einschneiden. Achtung, nicht ganz durchschneiden!

Zitronen in Scheiben schneiden.

In einer großen Schüssel die Kartoffeln mit dem Knobi, Olivenöl, Salz, Rosmarin und Thymian gut durchmischen. Alles auf einem Backblech verteilen, die Zitronenscheiben dazwischenlegen.

Im Backofen bei 220 Grad für etwa 50-60 Minuten backen lassen. Sollte die Zitronenscheiben zu dunkel werden, die Scheiben vom Blech nehmen und zum Servieren wieder dazugeben.


Für die Schmandcreme die Avocado würfeln, Radieschen, Laichzwiebeln und Gurke in kleine Würfel schneiden.

Schmand und Creme fraiche mit dem Limettensaft verrühren. Dabei den Limettensaft vorsichtig dosieren, damit es nicht zu sauer wird.

Das Gemüse und die Kresse zum Schmand geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Creme zusammen mit den Kartoffeln servieren.