Drucken

Haselnusskuchen

Zutaten

  • 150 g Weizenmehl
  • 2 Teel Backpulver
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • gehackte Haselnüsse
  • 220 g Butter
  • 6 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Teel Zimt
  • Schokolade oder Kuvertüre zum Verzieren
  • Kastenform 30 cm

Anleitungen

In enem Topf bei kleiner Hitze die Butter schmelzen und abkühlen lassen.

Eier mit Zucker schaumig schlagen.

Mehl mit Backpulver mischen, gemahlene Nüsse und Zimt zusammen mit der geschmolzenen Butter zur Eier-Zucker-Mischung geben.

Alle Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig rühren.

Eine Kastenform fetten, den Teig einfüllen und glattstreichen. Im Backofen bei 180 Grad 55-60 Minuten backen.

Den Kuchen etwas auskühlen lassen und aus der Form stürzen.

Die Schokolade oder Kuvertüre schmelzen und den Kuchen nach Belieben mit der Schokolade und den gehackten Nüssen verzieren.