Drucken

Pflaumentarte

Zutaten

  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g kalte Butter
  • 30 g Zucker
  • 600 g Pflaumen
  • 1 Ei
  • 2 EL Grieß
  • 3-4 EL Marmelade
  • 1 El Zucker und Zimt

Anleitungen

Für den Teig Mehl, Zucker, Butter und Ei zu einem glatten Teig kneten. Den Teig für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die Pflaumen entsteinen und vierteln.

Teig in eine gefettete Tarteform oder Springform geben und einen kleinen Rand hochziehen. Grieß auf dem Teigboden verteilen.

Die Pflaumenviertel eng aneinander auf den Teig legen.

Die Tarte bei 180 Grad 30 Minuten backen.

Marmelade in einem Topf langsam erhitzen und verflüssigen.

Nach 25 Minuten die Tarte aus dem Backofen nehmen und die Marmelade mit Hilfe eines Pinsels auf den Pflaumen verteilen. Zucker und Zimt darüberstreuen.

Die Tarte nochmal für 10 Minuten in den Backofen geben und fertigbacken.