Drucken

Glasnudelsalat mit Garnelen

Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 150 g Glasnudeln
  • 12-14 rohe Garnelen
  • 1 große Möhre
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1/2 Bund Minze
  • 1 Chilischote
  • Erdnüsse oder Cashewkerne, grob gehackt
  • Saft einer Limette
  • 2 EL neutrales Pflanzenöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 2 EL helle Sojasauce
  • Salz

Anleitungen

Die Glasnudeln nach Packungsangabe kochen, abgießen und sofort kalt abschrecken.

Möhre schälen und mit dem Sparschäler in dünne Scheiben hobeln.

Minze und Koriander klein hacken. Die Chilischote sehr fein würfeln. Soll es nicht so scharf sein, vor dem Schneiden die Kerne entfernen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Garnelen kräftig von beiden Seiten anbraten.

Aus Öl, Sesamöl, Agavendicksaft, Sojasauce und Limette ein süß-saures Dressing anrühren.

Glasnudeln, Gemüse, Nüsse und Kräuter in eine große Schüssel geben. Das Dressing dazugeben und alles miteinander gut vermengen. (Das geht am besten mit den Händen).

Den Salat zusammen mit den Garnelen servieren.