Salat & Suppen Veggie

Wintersalat mit Möhren, Chicoree und Apfel

Wenn ich diesen Salat zubereite, dann werde ich immer in meine Kindheit katapultiert. Denn dieser Salat war mein absoluter Lieblingssalat. Wegen der einfachen Zutaten, die man eigentlich immer bekam, gab es diesen Salat dann glücklicherweise auch oft bei uns. Nun hört sich ja die Kombination von Möhren, Apfel und Chicorée nicht so spektakulär an, aber der Salat ist doch etwas Besonderes, dieser Salat ist nämlich ein süßer Salat. Das Dressing besteht aus Zitronensaft, Zucker und etwas Öl. Hört sich für euch komisch an?! Schmeckt aber göttlich!

Auch Chicorée ist ja etwas speziell und nicht jeder mag ihn. Dabei ist er ein richtiges Superfood, die Bitterstoffe des Chicorée, sowie das im Chicorée enthaltene Inulin wirken sich positiv auf die Magen-und Darmgesundheit aus. Zudem sorgt das Inulin für einen stabilen Blutzuckerspiegel und das wirkt wie ein natürlicher Appetitzügler. Zeit also, dieses Gemüse mal etwas in den Vordergrund zu rücken.

In meinem Salat werden die leichten Bitterstoffe des Chicorée  durch die Süße des Zuckers und die Säure der Zitrone abgemildert und so schmeckt diese Vitaminbombe hervorragend und gar nicht bitter, versprochen ;). Als Topping gebe ich gern ein paar Nüsse und Granatapfelkerne dazu. Ihr seht, dieser Salat ist ein echtes Vitaminpaket und gerade im Winter perfekt um ein paar Vitamine zu tanken. Übrigens schmeckt dieser Salat auch noch am nächsten Tag super, er kann also gleich in etwas größerer Menge vorbereitet werden und eigene sich super als Meal Prep.

Und weil Chicorée so ein geniales Gemüse ist, habe ich heute für euch wieder eine ganz große Auswahl an super Rezepten zum Stöbern und Ausprobieren für euch. Denn in der neuen Blogparade von Eva und  Michaela  ist der Chicorée der Hauptdarsteller.

Unter #wirliebensaisonal und #wirliebenchicoree stellen viele Bloggerinnen ihre Lieblingsrezepte vor. Besucht uns gern auf Instagram und lasst euch von vielen Rezepten und Storys überraschen.

Eva von Mei liebste Speis: Chicoree-Kartoffel-Auflauf

Michaela von littlebee: Winterlicher Flammkuchen

Carolin von Parzelle 14: Ziegenkäsetarteletts

Barbara von Mint n Melon: Gebratener Chicoree

Deborah von La petite faim: Gegrillter Chicoree

Christina von Kitchentherapies:Ofengerösteter Chicoree

Sabine von Handmadememories: Wärmender Chicoreesalat

Martina von Foodstories:Gebratener Chicoree auf Erbsenstampf

Sabrina von Sabrina kocht: Chicoree-Risotto

 

 

Und jetzt gehts zum Rezept

Wintersalat mit Karotte, Chicorée und Apfel

Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 2 Möhren
  • 2 Chicoree
  • 2 säuerliche Äpfel (Bio)
  • Saft einer Zitrone
  • eine Handvoll Nüsse (Walnüsse,Haselnüsse)
  • Granatapfelkerne
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

Die Möhren schälen und auf einer Küchenreibe oder Küchenmaschine grob raspeln.

Die Äpfel waschen und ungeschält ebenfalls grob raspeln.

Den Strunk vom Chicoree entfernen und den Chicoree in feine Streifen schneiden.

Die Nüsse grob zerkleinern.

Aus Zitronensaft, Zucker, Salz und Öl ein Dressing anrühren.

Möhren, Äpfel und Chicoree in eine große Schüssel geben und alles gut mit dem Dressing vermischen.

Den Salat für 30 Minuten ziehen lassen und Nüsse, sowie Granatapfelkerne in den Salat geben.

Guten Appetit und viele Grüße aus meiner Küche

Anett

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply






    CAPTCHA