Fleisch

Lasagne Bolognese

Eigentlich hätte ich den Artikel Ruck-Zuck-Lasagne nennen müssen. Denn im Gegensatz zu den herkömmlichen Rezepten kommt meine Lasagne ganz ohne Béchamelsauce und stundenlangem Kochen der Bolognese aus.  Das wichtigste Hilfsmittel dafür ist meine Küchenmaschine.

Viele Jahre habe ich keine Küchenmaschine benutzt, schön blöd kann ich da nur sagen. Da musste erst Jamie Oliver in einem seiner Kochbücher die Küchenmaschine anpreisen, bis ich es auch einmal probiert habe. Gerade wenn man viel Gemüse, womöglich auch noch sehr klein schneiden muss,  kann ich euch nur zu dem Küchenhelfer raten. Durch das sehr kleingeschnittene Gemüse muss die Hackfleischsauce nur 10 Minuten köcheln und dann geht es schon in den Backofen. Auch auf die sehr kalorienreiche Béchamelsauce verzichte ich gern, denn es geht wunderbar ohne und schmeckt hervorragend.

Jetzt gehts zum Rezept !

Drucken

Lasagne Bolognese

Für 4-6 Personen braucht ihr 

Zutaten 

500 g gemischtes Hackfleisch

2 Möhren, geputzt und in grobe Stücke geschnitten

1 Selleriestange

3 Frühlingszwiebeln

2 Knoblauchzehen

1 Dose gehackte Tomaten

200 ml Rotwein

1 EL Getrockneter Oregano

1 EL Tomatenmark

200 g Creme fraiche

200 g geriebener Käse

Lasagneblätter, ohne Vorkochen

Salz, Pfeffer

neutrales Pflanzenöl


Für die Hackfleischsauce die Möhren, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Sellerie in der Küchenmaschine zerkleinern. Die Stücke sollten sehr fein geschnitten sein.

Das Gemüse in einer großen Pfanne mit etwas Öl anschwitzen. Hack dazugeben und ebenfalls anbraten. Tomatenmark zum Hack geben.

Mit dem Rotwein ablöschen, Rotwein etwas einkochen lassen.

Die gehackten Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Alles ca 10 Minuten bei kleiner Hitze einkochen lassen.

Für die Lasagne eine große Auflaufform verwenden.  Etwas Hackfleischsauce in die Auflaufform geben, sodass der Boden bedeckt ist.

1 EL Creme Fraiche auf  die Sauce geben und leicht verteilen, dann Lasagneblätter auf die Sauce legen. Es folgt wieder Hackfleischsauce mit Creme fraiche...dann Lasagneblätter...

Den Abschluss bildet Hackfleischsauce. Den geriebenen Käse auf der Lasagne verteilen.

Die Lasagne im Ofen bei 190 Grad 40 Minuten backen. 


Guten Appetit !

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply