Fisch & Seafood

Gebratener Spargel mit Lachs und Kapern-Zitronen-Sauce

Lachs und Spargel – ein Dreamteam, findet ihr bestimmt auch! Und es gibt so viele leckere Möglichkeiten, Lachs und Spargel miteinander zu kombinieren. Für dieses Rezept habe ich mich für grünen Spargel entschieden. Denn sein würziges Aroma verzeiht auch scharfes Anbraten in der Pfanne, es macht ihn sogar noch besser. Grüner Spargel ist sozusagen der Quickie unter den Spargelsorten, denn aufwendiges Schälen entfällt, einfach in die Pfanne oder in den Topf damit und gut ist es. Ich habe den Spargel halbiert, so braucht er nicht lang in der Pfanne und er ist noch schön knackig nach dem Anbraten.

Den Lachs habe ich schon 1 Stunde vor dem mit Sojasauce, Ingwer und Koriander mariniert. Auch der Lachs wird scharf angebraten und dann bei kleiner Hitze weitergebraten, sodass er im Innern noch etwas glasig ist.

Getoppt wir das Ganze mit einer feinen Sauce aus Butter, Zitronensaft, Petersilie und Kapern. Kapern…ich liebe sie und wenn es sich nur irgendwie anbietet, wandern sie bei mir ganz schnell in Topf und Pfanne. Die Sauce passt super zum Spargel, sowie auch zum Lachs und macht das Gericht komplett. Lasst es euch schmecken!

Gebratener Spargel mit Lachs und Zitronen-Kapern-Sauce

Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 500 g grüner Spargel
  • 600 g Lachsfilet
  • 1 Zitronensaft
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Kapern
  • Petersilie
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 cm Ingwer, gerieben
  • 1 TL Korianderkörner, frisch gemörsert oder gemahlen
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

Vom Spargel die Enden abschneiden und die Stangen halbieren.

Für den Lachs Sojasauce, Ingwer und Koriander verrühren und über den Lachs geben.

Die Marinade, am besten mit den Händen, in den Lachs massieren und für ca 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

In einer beschichteten Pfanne Pflanzenöl erhitzen und den Spargel anbraten. Dabei den Spargel salzen. Den Spargel bissfest braten aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Den Lachs aus der Marinade nehmen und in einer Pfanne braten, bis er noch etwas glasig im Innern ist. Dabei die übrige Marinade zum Lachs geben.

Für die Sauce, die Butter erhitzen, Zitronensaft und Kapern dazugeben und alles kurz anbraten, die Petersilie zum Schluss unterheben.

Spargel zusammen mit dem Lachs anrichten und die Zitronen-Kapern-Sauce über Lachs und Spargel geben.

Guten Appetit und viele Grüße aus meiner Küche

Anett

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    CAPTCHA