Kuchen, Tartes, Muffins & Co Weihnachten

Christstollenmuffins – Backmischung im Glas zum Verschenken

Wenn ihr auch noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk seid, dann habe ich da vielleicht etwas für euch ;). Wie wäre es denn mal mit einem selbstgemachten und auch noch nachhaltigem Geschenk ? Über ein selbstgemachtes Geschenk freut sich doch Jeder und wenn es dann auch noch schmeckt…umso besser.

Und ja, diese kleinen Muffins sind total lecker. Ihr könnt euch also auch gern selbst beschenken und das schöne an Muffins ist ja die Geschwindigkeit in der die kleinen leckeren Küchlein auf dem Kaffeetisch stehen. Es geht natürlich nichts über einen saftigen Christstollen, aber so ein Stollen gehört ja zu den aufwendigsten Gebäckstücken überhaupt. Da hat man es mit den Christstollenmuffins schon wesentlich leichter.

Die Backmischung ist denkbar easy zusammenzustellen. Ihr braucht dazu lediglich ein 1 Liter Glas zum Verschließen, die trockenen Backzutaten und eine hübsche, kleine Backanleitung für die Muffins.  Ich habe das Rezept ausgedruckt und auf eine Karte geklebt, ein paar Sternchen und ein bisschen Glitzer dazu und fertig ist eine hübsche Anleitung. Beim Einschichten der Zutaten in das Glas, solltet ihr darauf achten, ordentlich zu arbeiten, umso schöner sieht das Ergebnis aus.

Natürlich kann man zur Backmischung auch noch eine Muffinform schenken. dann ist das Geschenk für ein Leckermäulchen perfekt!

DIY-Backmischung für Christstollenmuffins

Portionen 12 Muffins

Zutaten

Zutaten für die Backmischung im Glas

  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Päck Backpulver
  • 60 g brauner Zucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Orangeat
  • Abrieb einer halben Zitrone
  • 1 Teel Vanillinzucker
  • 1 Teel Lebkuchengewürz
  • 1 Liter Glas

Weitere Zutaten für die Christstollenmuffins

  • 200 g Quark 20%
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 100 ml Sahne
  • 50 g zerlassene Butter
  • Puderzucker

Anleitungen

Für die Backmischung ein großes Glas (1Liter) mit den angegebenen Zutaten füllen. Dabei mit dem Mehl beginnen und dem Orangeat abschließen. Das Glas fest verschließen und eine Anleitung dekorativ zum Glas hinzufügen.

Anleitung :

  1. Christstollenmuffins

    Du brauchst:

    1 Glas Backmischung

    200g Quark

    100ml Sonnenblumenöl

    100ml Sahne

    50g zerlassene Butter

    Puderzucker

    Eine Muffinform ausfetten. Die Zutaten aus dem Glas in eine Schüssel geben. Quark, Sahne und Öl dazugeben und alles zu einem Teig vermengen. Den Teig in die Förmchen geben und bei 180 Grad 25-30 Minuten backen.

    Die Muffins auskühlen lassen und mit zerlassener Butter bestreichen, mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit und viele Grüße aus meiner Küche

Anett

 

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    CAPTCHA